Mehrwert durch Unternehmenskultur
Team- und Mitarbeiterführung souverän gestalten

Stellschrauben zu einer entspannten Führung von Mitarbeitenden

Führungskraft – und nun? Die meisten Führungskräfte kommen in diese Rolle durch eine fachlich vorbildliche Eignung oder weil sie sich selbst mit einem Gewerk, in dem sie fachlich sehr gut sind, selbstständig machen. Mit der neuen Aufgabe wird auch Führungs-Know-how verknüpft und erwartet. Doch vielfach führt die Komplexität des Miteinanders zu neuen Herausforderungen und Stress.

Wie kann es dennoch gelingen, souverän und entspannt Mitarbeiter zu führen? Viele der klassischen direkten Führungsinstrumente hängen stark von der Kommunikation ab.

Mitarbeitergespräche effektiv gestalten und optimal nutzen

Mitarbeitergespräche sind ein wichtiger Erfolgsbaustein in der heutigen Arbeitswelt für dauerhaften Unternehmenserfolg und Miteinander. Die Gespräche werden oft unterschätzt, bieten jedoch viel mehr Erfolgspotential als wir vielleicht derzeit noch denken.

  • Welche Fragen sollte die Führungskraft stellen?
  • Welche Themen sind wichtig in einem solchen Gespräch?
  • Wie häufig sollte ich ein Mitarbeitergespräch innerhalb eines Kalenderjahres führen?
  • Wie wirken sich gute Mitarbeitergespräche auf Kennzahlen und Motivation aus?
  • Welche konkreten Vereinbarungen sollten Führungkraft und Mitarbeiter treffen?

"All diese Fragen beantwortet uns Roland Florin. Roland ist Experte rund um die Themen Kommunikation, Miteinander und Konfliktmanagement. Mit seinem Unternehmen ReSolTat geht Roland regelmäßig mit Führungsteams auf Segeltour. Raus aus dem Alltag, den Wind um die Ohren wehen lassen und neue Lösungen entwickeln", schreibt Kathrin Wortmann in der Beschreibung zur Podcastfolge.

Mitarbeitergespräche souverän führen - Podcast mit Roland Florin

Geschäftsführer Roland Florin zu Gast im Podcast von Kathrin Wortmann, Freiraumbande, die moderne Fördermittelberatung

Auf die Haltung kommt es an

Über den Erfolg eines Mitarbeitergesprächs entscheidet zu einem großen Teil auch die Haltung der Führungskraft. Das Mitarbeitergespräch rein als ein Beurteilungs- und Feedbackgespräch von der Führungskraft an den Mitarbeitenden zu sehen, wird dem Instrument der Personalführung nicht gerecht und vergibt viele Chancen sich gemeinsam in eine gute Richtung zu entwickeln.

Ein Dialog auf Augenhöhe kommt dann zustande, wenn auch die Führungskraft jedes Gespräch mit einer/einem Mitarbeitenden als Chance sieht, sich selbst weiterzuentwickeln und offen ist, Werte und Bedürfnisse des Mitarbeiters zu erkennen und adäquat darauf zu reagieren. „Führe nicht so, wie du geführt werden wolltest, sondern führe so, wie es den Mitarbeiter am besten abholt.“ Und dabei stimmig zur Situation und zur eigenen Person.

Kommunikation als Erfolgsfaktor

So führen Sie Mitarbeiter-Gespräche ohne "Bauchschmerzen" - Erreichen Sie Ihr gewünschtes Ergebnis im Mitarbeitergespräch und schaffen Sie eine effektive Veränderung, indem Sie klar und sicher kommunizieren:
Mit dieser Anleitung fühlt sich Ihr Mitarbeiter gewertschätzt und "gesehen", auch wenn Sie unangenehme Punkte deutlich zur Sprache bringen. Blockadehaltungen werden gelöst und die Zusammenarbeit im Team wird gestärkt.
Sie erreichen Ihr Ziel: positive Veränderung! Gleichzeitig erleben Sie Wohlgefühl, weil sich unterschwellige Konflikte lösen und das gute Arbeitsklima mit Offenheit, Respekt und gegenseitiger Unterstützung wieder hergestellt wird.

Unzufriedenheit im Team auflösen - Durch sichere, zielführende Gespräche

Unzufriedenheit im Team - oder bei der Chefin bzw. dem Chef - wirkt sich immer negativ auf die Unternehmensabläufe aus. Es führt zu weniger Unterstützung, weniger Wertschätzung und Motivation - und im schlimmsten Fall zu innerer oder tatsächlicher Kündigung.
Gelungene Mitarbeiter-Gespräche können Unzufriedenheit auflösen und eine wirkliche Veränderung schaffen.
Leider gelingen Mitarbeiter-Gespräche nicht immer gut.

Probleme durch missglückte Mitarbeiter-Kommunikation:

  • Der gewünschte Zielzustand wird nicht erreicht, das problematische Verhalten des Mitarbeitenden wird nicht verändert - Sie als Arbeitgeber sind unzufrieden
  • Konflikte bleiben im "unterschwelligen Bereich" - sie werden nicht klar thematisiert und aufgelöst. Daraufhin bauscht es sich bei jeder Kleinigkeit immer wieder auf und führt zu Problemen.
  • Angesprochene Kritik des Arbeitgebers wird vom Mitarbeitenden persönlich "krumm" genommen. Es entsteht eine Blockadehaltung und konstruktive Veränderungsvorschläge werden nicht umgesetzt. Die Beziehungsebene ist geschwächt.
  • Beide Seiten sind demotiviert. Die Freude an der Zusammenarbeit schwindet.
  • Eine hohe Fluktuation bei Mitarbeitern führt zu Personalmangel und unzufriedenen Kunden.

Das muss nicht so sein! Lernen Sie jetzt online, zeitlich flexibel und individuell.

Wir haben einen Onlinekurs aufgesetzt, in dem Sie erlernen können, wie Sie die Gespräche in eine positive Richtung lenken.

Ihre Fähigkeiten nach erfolgter Schulung:

  • Sie führen Mitarbeiter-Gespräche "ohne Bauchschmerzen" - Der gewünschte Zielzustand wird erreicht, das problematische Verhalten des Mitarbeitenden wird verändert.
  • Die Gespräche sind sowohl wertschätzend und auf Augenhöhe und gleichzeitig wird auch Klartext geredet, schwierige Punkte und Verhaltensweisen werden klar benannt - und verändert.
  • Konflikte werden thematisiert und aufgelöst. Blockadehaltungen lösen sich. Sie als Chef/in erleben endlich wieder gegenseitige Unterstützung im Team.
  • Angesprochene Kritik wird nicht mehr persönlich "krumm" genommen. Konstruktive Veränderungsvorschläge werden Schritt für Schritt umgesetzt.
  • Die Beziehungsebene im Team wird gestärkt und das positive Arbeitsklima wird wieder hergestellt.

Erfahren Sie hier – wie Sie individuell und selbstverantwortlich Videos und die Arbeitsbücher für sich nutzen können – im Paket enthalten ist ein kostenloses Coachinggespräch, um die Inhalte für Ihre Situation zu reflektieren und nutzbar zu machen.

NEU: Online-Kompakt-Ausbildung "Mitarbeitergespräche führen"

Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren...

Schaue nach einem dir passenden Termin unter ReSolTat-Terminbuchung!

Oder schreibe uns eine Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ReSolTat GmbH & Co. KG

Jörg Friebe

Ellerhorst 9 | 21521 Aumühle (bei Hamburg)
04104 9 94 24 71
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Roland Florin

Marktstr. 18 | 33039 Nieheim
05274 9 52 90 77
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!